Werbung

Hallo Ihr Lieben ❤

Irgendwann kommt alles wieder und wie ich finde, glücklicherweise schöner und modischer als zuvor.

Da ich 1976 geboren wurde, habe ich die 80er Jahre total mitgenommen. In dieser Zeit war ich Teenager und erinnere mich mit Freude aber auch mit Grauen an meinen damaligen Kleidungsstil.

Das Gute daran, dass Trends immer wiederkehren ist ja, dass diese optimierter und schöner sind, als zur eigentlichen Zeit.

Nicht nur durch die Serie „Stranger Things“ erleben die 80s gerade mal wieder ein Comeback. Auch in der Mode finden sich wieder Pieces aus den 80er Jahren.

Und da jetzt schon die Planungen zum Jahresabschluss, also für Weihnachten und Silvester losgehen, hat mich das in Verbindung mit dem 80er Revival dazu inspiriert, Euch einen, bzw. zwei Looks zu zeigen.

Beide Varianten bestehen aus einem Keypiece und zwar einem traumhaft schönen Overall*.

20171101-IMG_0523

Mit Overalls stehe ich häufig auf Kriegsfuß und zwar aus zwei Gründen:

  1. Sie sind oft vom Schnitt her für meine Körperform eher unvorteilhaft, da bei einem Overall der Fokus sehr häufig auf der Körpermitte liegt.
  2. Graut es mir jedes Mal davor, wenn ich feststelle, dass ich alleine aus dem Teil nicht herauskomme, ohne mir den Rücken zu verrenken.

Dieser Overall ist aber, was Punkt 1 betrifft, wunderschön geschnitten. Er sitzt locker und trägt nicht auf. Er ist aus einem ganz leichten Material gefertigt und durch die Volants an den Ärmeln auch noch ganz besonders. Außerdem liebe ich den Sternenprint.

Variante 1 – Partylook

20171101-IMG_052420171101-IMG_053820171101-IMG_0533

Punkt 2 lässt sich auch super entkräften, denn die Führung des Reißverschlusses im Rücken hat ein praktisches Detail, so bekomme ich ihn ganz einfach geöffnet und muss nicht fürchten, dass ich mir nen Hexenschuss hole.

20171101-IMG_0540

Die erste Variante, die ich gestylt habe, ist für mich auch ein perfekter Silvesterlook. Kombinieren könnt Ihr ganz nach Eurem Geschmack. Ich habe mich hier aber für die silberne Bikerjacke* in Lederoptik entschieden. Auch hier ein wenig an den 80s Look angelehnt.

Dazu trage ich Booties, jedoch lässt sich der Look auch super mit Sneakers tragen.

20171101-IMG_048920171101-IMG_049920171101-IMG_049120171101-IMG_049820171101-IMG_050620171101-IMG_051320171101-IMG_051820171101-IMG_052020171101-IMG_051920171101-IMG_0521

Da ich oft nicht weiß, wohin mit meinen Händen, liebe ich die Taschen im Overall* – das ist lässig und löst auch mein „Händeproblem“.

20171101-IMG_0546

Diese Variante finde ich schon mal sehr cool, aber eben auch für Silvester absolut perfekt.

20171101-IMG_054320171101-IMG_0544

Variante 2 – Streetlook

Dieser Look besteht wieder aus dem süßen Overall – jedoch lässiger gestylt.

20171101-IMG_0559

Wenn ich mit meiner besten Freundin in die Stadt gehe, würde ich genau diese Kombination wählen.

Auch hier wird für mich der Look der 80s wieder aufgegriffen und zwar in der Jeansjacke* – diese ist wie die silberne Bikerjacke taillenkurz geschnitten, hat aber am Rücken bis herunter zu den Armbündchen Volants aus Jeans, die mich wieder um Jahre zurückversetzen.

20171101-IMG_055420171101-IMG_0557

Für mich ein verspielter, süßer aber eben auch cooler Look mit Pep – was meint Ihr?

20171101-IMG_054720171101-IMG_055020171101-IMG_056020171101-IMG_056620171101-IMG_056120171101-IMG_056720171101-IMG_056220171101-IMG_057120171101-IMG_056320171101-IMG_057520171101-IMG_058420171101-IMG_0577

So lasse ich mir die 80er gefallen. Wenn ich zurückdenke wäre ich froh gewesen, so cool gekleidet gewesen zu sein 🙂

Sandra_kleiner

*Bezahlte Partnerschaft mit Studio Untold

Ihr möchtet den Look nachshoppen? Kein Problem – hier findet Ihr die einzelnen Stücke:

  1. Overall mit Sternenmuster und Ärmel-Volant – findest Du HIER
  2. Fake-Lederjacke, silber, im Bikerstil – die bekommst Du HIER
  3. Jeansjacke mit Volants, kurze Form – die kannst Du HIER shoppen und sie ist im SALE
  4. Loop von Look 2 – bekommst Du HIER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s